Lana Del Rey

Auch wenn es schon zur Gewohnheit geworden ist, Morbidvision als Auswahlarchiv für Youtube verkommen zu lassen, hier noch was von der Blog-Sphäre fast schon frenetisch gefeiertes. Pictural wie akustisch schmacht-celebrierte Emotion. Die Videos Handarbeit, Stimme entspannt,  elastisch wie Latex, fast gleichgültig haltlos versummt sie im Soundfond hypnotischer Groove-Rhythmen in verwischtem 3,5cm-Transistorradiolautsprecher-Retro-Sound. Fishi-Mouth-Look, tout comme B.B.  – Hingebungsvoll, total, authentisch – Wooooww!!!


1 Kommentar

  1. Das Album „Born to Die“ kommt Ende Januar 2012. Die Maxi-CD mit „Video Games“ und „Blue Jeans“ ist bereits erhältlich (ca. 4 Euro). Absolut empfehlenswert! Hör´s grad rauf und runter.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.