Bob´s SOUND OF THE FOREST Open Air

Die Highlights des SOTF-Open Air, vom 28. bis 29.08.09 am Marbach Stausee im Odenwald, waren ohne Zweifel:

Bonaparte
Die irrwitzige Mischung aus Primus, Limbomaniacs und den Strokes bringt endlich wieder frischen Wind in das Crossover-Genre. Live sind Bonaparte mit ihrem Zirkus an Masken, Strip und schrägen Aktionen hart an der Grenze des Wahnsinns und für den Spießbürger kaum zu ertragen. Und für alle Freigeister die angesagteste Trash-Party der Dekade!





Pornophonique
8-Bit-Sound gespielt auf einem Gameboy gekreuzt mit Lagerfeuerakustikgitarre, performed von zwei echten Nerds. Total crank: Slayer-„South of heaven“-Coverversion mit Nintendobleeps und pinkfarbener HelloKitty E-Gitarre.




Palkomuski

Durchgedrehtes Gypsi-Polka-Disco-Quintett, das mit einer wahnwitzigen Bühnenpräsenz sogar vom Halswirbel abwärts Gelähmte zu ekstatischem Beinzucken verleitet. Halleluja! Riketam Tiketam Tiketam Tam!



1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.