Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web564/html/morbidvision/blog/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Free Fall – MRBDVSN

7 Kommentare

  1. Tauchen für den Weltfriesen?!

    Wenn ich nicht so gute Drogen hier hätte müßte ich Euch tatsächlich sagen, dass es das echt gute Sterbensvideo in „The Big Blue“ längst von Jean Reno gibt. Der sieht beim Untergang Welten besser aus, als dieser Kackpfosten, sogar als ich am Kreuz. Alles andere ist Fötendreck unmusikalischer Wichtigtuer. 1a zu erkennen. Für Profis, wohlgemerkt. Der Plebs ist selbstverständlich entrückt entzückt.

  2. Dean´s Blue Hole auf den Bahamas ist „nur“ 202 Meter tief. Das tiefste „Blaue Loch“ namens Zacatón findet man in Mexiko mit einer Tiefe von 335 Metern. Blaue Löcher bezeichnen eine Öffnung im Dach eines Küstensaumriffs. Jovialer könnte man es nicht ausdrücken, nicht wahr, nyx?

  3. NÄÄÄMLICH: blaue Löcher bezeichen eine Öffnung im Dach eines Küstenraumschiffs – Abyss meets nyx!

  4. Ein Poem.

    Blaue Löcher, schwarze Löcher, rote Listen, grüne Wiesen.

    Schwarze Listen, blaue Augen, rote Riesen.

    Graue Haare, schwarze Menschen, weiße Mäuse.

    Rote Augen, grüne Haare, braune Scheisse.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.