Lichter – und kein Kochbuch!

Ein Leben wie ein Malstrom aus Schwierigkeiten und persönlichen Katastrophen, so liest sich die Biografie des fulminanten Horst Lichter, plastisch und hautnah in Worte gefasst von Markus Lanz. Ein Ausnahmebuch über einen Ausnahmemenschen der trotz hoffnungsloser Krankenakte, durch einen radikalen Schnitt in seinem Leben dieses so veränderte, dass daraus SEIN Leben wurde. Und er würde es mit nichts auf der Welt tauschen wollen. Bitte mehrere Stunden einplanen. Jeder der es in die Hand nimmt, kommt nicht umhin es gleich bis zu Ende zu lesen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.